• Marienmünster  
Startseite
Ayurveda
Team
Leistungen
Aktuelles
Links
Kontakt
Terminvereinbarung unter 05276 8251

Ausbildung
beim Shodana Ayurveda Center


Shodana Ayurveda Center

Ayurveda-Spezialbehandlungen und ayurvedische Psychologie

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Bereich Ayurveda und Wellness und lernen Sie neue Anwendungen und erfahren Sie einiges über ayurvedische Psychologie

Dauer: 12 Tage

Beginn: 17. + 18. Mai, weitere Termine auf Nachfrage

Anmeldeschluss: 10. Mai (eine Woche vor Kursbeginn)

Kursinhalte

  • Burnout – was ist Burnout und wie können wir mit ayurvedischen Mitteln dem Burnout vorbeugen
  • Die Dorn-Therapie
  • Die Rückenmassage nach Breuß
  • Die Reflexzonenmassage am Fuß
  • Jambira Pinda Sweda – Kräuterstempelmassage
  • Pizhichill – ayurvedische Körpergüsse
  • Ayurvedische Psychologie und Gesprächsführung

Preis: 1.170,00 €

Im Preis inbegriffen ist eine ausführliche Seminarunterlage, Getränke und ein gemeinsames Begrüßungsfrühstück. Sie erhalten nach dem erfolgreich absolvierten Lehrgang ein Abschlusszertifikat.

Detailierte Beschreibung der Inhalte:

Burnout

Ein Burnout-Syndrom (engl. (to) burn out: "ausbrennen") ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit, der als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden kann, die mit idealistischer Begeisterung beginnt und über frustrierende Erlebnisse zu Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression oder Aggressivität sowie einer erhöhten Suchtgefährdung führt.
Burnout kann nahezu alle sozialen Gruppen treffen - von Schülern über Forscher bis hin zu Arbeitslosen und Rentnern sind Krankheitsfälle bekannt. (Quelle: burnout.net) Wir versuchen mit ayurvedischen Mitteln, dem Burnout vorzubeugen, in dem wir die Ursachen kennenlernen und Risikofaktoren minimieren.

Breußmassage

Es handelt sich um eine energetische Rückenmassage mit Johanneskrautöl, die zur Entspannung und Regeneration unterversorgter Bandscheiben dient und eine ideale Vorbereitung zur Dorn-Therapie ist. Die Breuß-Massage wird bei Bandscheibenproblemen angewendet, besonders dann, wenn der Rücken so schmerzempfindlich ist, daß nur noch leichte Berührungen möglich sind. Das kann bei Hexenschuss, Bandscheibenbeschwerden, Ischias oder allgemein bei Rückenschmerzen der Fall sein. Die Breuß-Massage zielt darauf ab, verschobene Wirbel zu richten, und entlastet damit eingeklemmte Nerven.

Dorn-Therapie

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist eine angewendete Methode zur Heilung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen. Die Hand des Therapeuten fühlt die Fehlstellung der Wirbel und korrigiert sie. Die Hilfe des Patienten ist dabei notwendig, da nur mit dessen Muskelkraft die Fehlstellung des Wirbels behoben wird. Es handelt sich um eine sanfte Therapieform. Die Wirbelsäule ist nicht nur ein zentrales "Stützorgan" des Körpers, sondern sie schützt auch das Rückenmark mit seinen zentralen Nervenverbindungen. Weiterhin ist sie die Verbindung von dem Gehirn zu allen Körperregionen. Die Wirbelsäule stellt mit dem in ihr sitzenden Nervenstrangsystem das Verteilungsorgan für die im Körper fließenden Energien dar. Jeder Wirbel ist über das Nervensystem mit ganz bestimmten Organen im Körper verbunden. Eine einwandfrei funktionierende Wirbelsäule ist eine Grundvoraussetzung für das Erlangen guter Gesundheit.

Reflexzonenmassage am Fuß

Die Reflexzonenmassage am Fuß ist als Wohlfühlbehandlung im Wellnesbereich weit verbreitet. Reflexzonen gibt es am gesamten Körper. Die bekanntesten Reflexzonen sind die Fußreflexzonen. Durch die Behandlung dieser Zonen wird ein gewisser Einfluss auf alle Körperregionen ermöglicht. Der Ursprung dieser besonderen Massageform wird bei den indianischen Völkern Nord- und Mittelamerikas vermutet. Doch auch die alten Ägypter, die Inder und die Chinesen kannten die heilende Wirkung einer gezielten Fußmassage.

Jambira Pinda Sweda

Stempel, die mit Kräutern, Früchten und Getreide gefüllt sind, werden Bolus oder Boli genannt. Mit den erhitzten Boli werden sanfte bis kräftige Streichungen über den Körper durchgeführt. Dies wird durch zusätzliches Klopfen an bestimmten Körperregionen unterstützt. Die Behandlung stellt eine sehr wirkungsvolle Therapie zur Hautstraffung und Fettreduzierung dar. Jambira Pinda Sweda gehört zu den beliebtesten Ayurveda Behandlungen überhaupt.

Pizhichill

Pizhichill - das königliche „Ölbad“ basiert auf einer Abhyanga, während dieser erfolgt ein Begießen des Körpers mit einem feinen Ölstrahl. Durch spezielle, warme Öle, mit denen ihr Körper von mehreren Therapeuten übergossen wird, entsteht ein Wohlgefühl der Geborgenheit. Das Kräuteröl und die allmähliche Erwärmung des Körpers führt zu einer intensiven Entspannung und Regeneration. Pizhichill hat auch eine besonders reinigende und entschlackende Wirkung.

Psychologie und Gesprächsführung

Sie erfahren eine praxisorientierte Schulung der ayurvedischen Gesprächstherapie und Lebensberatung mit integrierter Schulung der spirituellen Ayurveda-Therapien und ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung. Das Training beinhaltet angewandte Psychologie, Gesprächstherapie und Beratung sowie Anteile der spirituellen Persönlichkeitsschulung nach ayurvedischer Tradition. Auf Basis der ayurvedischen Konstitutionslehre entdecken Sie die wahre Natur des Menschen und erlernen Techniken der sensitiven Wahrnehmung, Gesprächsführung für die psychologische Ayurveda-Praxis.

Selbstverständlich wird auch noch einmal auf alle wesentlichen ayurdischen Grundlagen eingegangen, die für den erfolgreichen Betrieb einer ayurveda-Praxis erforderlich sind.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Shodana Ayurveda-Team